Wieviel wissen Sie über Ihre Gesundheit?

Der moderne Lebensstil belastet unsere Gesundheit. Häufig essen wir zu viel oder zu schlecht, bewegen uns zu wenig, stehen unter Stress, schlafen nicht genug, rauchen oder trinken zu viel Alkohol.

Das hat Folgen für unseren Körper. Manche davon sind sichtbar und fühlbar, wie etwa Übergewicht. Viele andere sind es nicht.
Wir spüren zum Beispiel nicht, ob unser Blutdruck, unser Blutzuckerspiegel oder unser Cholesterinspiegel erhöht sind.

Ebenfalls nicht spürbar ist Atherosklerose, eine Erkrankung der Blutgefäße, die sich über Jahre entwickelt und schließlich zum Herzinfarkt führen kann, der Todesursache Nr. 1 in Deutschland.

Sind bei Ihnen bereits problematische Veränderungen feststellbar? Wir zeigen es Ihnen. Und wir sagen Ihnen, was Sie tun können, um Ihre Gesundheit langfristig zu erhalten und zu verbessern.

Gesundheit und Lebensstil


Teilnahme an unseren Gesundheitschecks

Ihr Arbeitgeber ermöglicht Ihnen die Teilnahme an einem professionellen medizinischen Gesundheitscheck.

Der Hanako-Gesundheitscheck geht weit über den Standard-Check-up bei Ihrem Hausarzt hinaus. Er gibt Ihnen eine 360-Grad-Sicht auf Ihre Gesundheits- und Risikosituation. Alle Untersuchungen haben eine hohe medizinische Qualität. Hinter dem Gesundheitscheck steht ein führender Präventivmediziner mit langjähriger praktischer Erfahrung mit der Prävention von Krankheiten.

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos  alle Kosten übernimmt Ihr Arbeitgeber. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Sie unterliegen dem Arztgeheimnis. Ihr Arbeitgeber erfährt von uns nichts über Ihren Gesundheitszustand.

Transparenz über die Gesundheit durch den Gesundheitscheck von Hanako


Der Ablauf - Schritt für Schritt

Integriertes BGM: Medizinischer Gesundheitscheck

Medizinischer Gesundheitscheck

Anmeldung und Befragung: Melden Sie sich an. Nutzen Sie dazu unser Online-Anmeldesystem und suchen Sie sich einen passenden Termin aus. Die Bestätigungsmail enthält einen Link zu einem kurzen Fragebogen zu Lebensstil und Gesundheit.

Untersuchungen durch die Assistenz: Unsere medizinische Assistenz bittet Sie in den ersten Untersuchungsraum, erläutert Ihnen die Vorgehensweise, beantwortet Ihre Fragen und führt die ersten Untersuchungen durch. Dazu gehören Körpervermessung, Blutdruckmessung, Blutuntersuchung, Bioimpedanzanalyse und die Messung der Herzratenvariabilität.

Untersuchungen durch den Arzt: Danach werden Sie in den zweiten Untersuchungsraum geleitet. Dort begrüßt Sie der Arzt, stellt Ihnen Fragen zu Ihrer Gesundheit und führt die restlichen Untersuchungen durch, darunter je nach Variante auch Ultraschalluntersuchungen von Halsschlagadern und Schilddrüse.

Abschluss: Im letzten Schritt erläutert Ihnen der Arzt alle Untersuchungsergebnisse, gibt Ihnen Empfehlungen zur Verbesserung Ihrer Gesundheit und händigt Ihnen Ihr persönliches Gesundheitsprofil aus.

Integriertes BGM: digitale BGM-Plattform

Individuelle Lebensstilverbesserung

Zugang: Wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen auch den Zugriff auf unser regionales Gesundheitsnetzwerk anbietet, erhalten Sie per E-Mail die entsprechenden Zugangsdaten.

Anmeldung: Melden Sie sich mit diesen Zugangsdaten an. Alle dazu erforderlichen Informationen finden Sie in der E-Mail.

Kursauswahl: Mit der Anmeldung erhalten Sie Zugang zu Informationen über Gesundheitsthemen, vor allen aber zu einem breiten regionalen Angebot an zertifizierte Präventionskursen zu den Lebensstilthemen Bewegung, Ernährung, Entspannung und Rauchentwöhnung. Sie können sich einen individuell passenden Kurs in der Nähe Ihres Arbeitsplatzes oder Ihres Wohnorts aussuchen und sich dafür anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Kurse von Ihrem Arbeitgeber gefördert werden können, Sie die Kursgebühren aber gegebenenfalls anteilig oder ganz selbst bezahlen müssen.

Kursteilnahme: Mit der Teilnahme an einem Präventionskurs können Sie Empfehlungen aus dem Gesundheitscheck umsetzen und neue, gesündere Gewohnheiten aufbauen.



Überblick über Ihre Gesundheit mit dem persönlichen Gesundheitsprofil

Ihr persönliches Gesundheitsprofil

Am Ende des Gesundheitschecks wird Ihnen Ihr persönliches Gesundheitsprofil ausgehändigt - mit den Ergebnissen aller Untersuchungen und den daraus abgeleiteten Empfehlungen.

Auf rund 20 Seiten sind alle Ergebnisse Ihres Gesundheitschecks dokumentiert. Sie erhalten medizinisch fundierte Einschätzungen zu Ihrem Lebensstil, Ihren Risikofaktoren und Ihren Organen, insbesondere zu Herz, Blutgefäßen, Schilddrüse, Lunge und Leber.

Dabei sind uns Übersichtlichkeit und Verständlichkeit besonders wichtig. Jedes einzelne Ergebnis wird kurz eingeordnet und erläutert. Beurteilungen werden nach dem Ampelschema in den Farben grün, gelb und rot dargestellt.

Unsere Empfehlungen sollen nicht nur einen gesundheitlichen Nutzen haben, sondern auch praktisch umsetzbar sein. Wir versuchen, Ihnen Tipps zu geben, die Sie leicht in Ihren Alltag integrieren können.



Ihre Vorteile

Sie erhalten eine 360-Grad-Sicht auf Ihre Gesundheitssituation, darauf basierende individuelle ärztliche Lebensstilempfehlungen und Unterstützung bei der Umsetzung dieser Empfehlungen.

Unterschätzen Sie nicht, welche Auswirkungen schon kleine Änderungen in Ihrem Tagesablauf haben können! Etwas mehr Bewegung, etwas bessere Ernährung, regelmäßige Entspannung  so steigt nicht nur Ihre Lebensqualität, auch Ihr Erkrankungsrisiko sinkt deutlich. Vor allem nicht übertragbare Krankheiten sind mit einer gesunden Lebensführung oft vermeidbar. Das gilt für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes, Rücken- und Schulterschmerzen, psychische Erkrankungen  sogar für Krebs.

Der Gesundheitscheck kostet Sie nichts, er dauert nicht lange, Sie müssen nirgendwo hinfahren oder lange in Wartezimmern sitzen. Nutzen Sie die Gelegenheit!

Mobile Gesundheitschecks direkt vor Ort in Ihrem Unternehmen


Fragen und Antworten

Wie lange dauert der Gesundheitscheck?

Der Gesundheitscheck dauert je nach gebuchter Variante zwischen 40 und 120 Minuten. Er findet in den Räumen Ihres Betriebs statt  Sie müssen also im Regelfall keine Fahrzeiten einplanen. Suchen Sie sich über unser Online-Anmeldesystem einen günstigen Termin aus, der gut in Ihren Arbeitstag passt!


Was kostet mich der Gesundheitscheck?

Nichts. Sie müssen den Gesundheitscheck nicht bezahlen. Die Kosten werden vollständig von Ihrem Arbeitgeber übernommen.


Muss ich nüchtern sein?

Wenn Sie in den letzten vier Stunden vor Ihrer Untersuchung nichts essen und nur Wasser trinken, sind einzelne Blutwerte etwas aussagekräftiger. Es ist aber auch möglich, den Gesundheitscheck nach einer Mahlzeit durchzuführen. Der überwiegende Teil der Ergebnisse wird dadurch nicht beeinflusst.


Muss ich mich entkleiden? 

Sie müssen sich nicht entkleiden. Sie werden allerdings von unserem Arzt am Oberkörper abgehört und abgeklopft. Lockere Oberbekleidung ist daher von Vorteil.

Außerdem müssen Sie für das Ertasten Ihres peripheren Pulses am Fußrücken und zur Durchführung der Bioimpedanzanalyse die Schuhe ausziehen.


Bleibt meine Privatsphäre gewahrt?

Wir schützen Ihre Privatsphäre und achten sorgfältig darauf, dass niemand unbefugt den Raum betritt, solange Sie untersucht werden. Anwesend sind nur der Arzt oder die medizinische Assistenz.


Wie sicher sind meine Daten?

Der Schutz Ihrer Daten ist uns besonders wichtig. Wir nutzen moderne Verschlüsselungsverfahren und gehärtete Endgeräte. Unser Sicherheitsstandard ist über alle Prozessschritte hinweg sehr hoch – von der Anmeldung bis zur Bereitstellung Ihres persönlichen Gesundheitsprofils.


Erhält mein Arbeitgeber meine Daten?

Nein. Ihr Arbeitgeber erfährt von uns nichts über Ihren individuellen Gesundheitszustand. Alle Ergebnisse unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht. Aus der Gesamtheit der anonymisierten Untersuchungsdaten erstellen wir eine Statistik, die bei der Förderung eines gesunden Arbeitsumfelds helfen soll. Rückschlüsse auf die Daten einzelner Mitarbeiter sind daraus aber definitiv nicht möglich.